Pflegedienst Frankfurt Besuchen Sie uns auf Facebook



UNSERE LEISTUNGEN



Wir unterstützen Sie in die Verrichtungen des täglichen Lebens:

• Behandlungspflege:

• Verabreichen und Richten von Medikamenten
Verabreichen von subcutane Injektionen bei Insulin-, Blutgerinnungstherapie
Einreibung von medizinische Salben bei ärztlicher Verordnung
An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfe
Wundversorgung (akute, postoperative und chronisch heilende Wunden)
• Versorgung von PEG/PEJ
• Versorgung von Tracheostoma, Urostoma, Anus Praeta
• Kathetersierung
• Instillation
• Enterale- parenterale Ernährung

• Pflege:

Kleine Körperpflege
Große Körperpflege
Große erweiterte Körperpflege/Baden
Einfache- und Umfangreiche Hilfe bei der Ausscheidung
Lagern nach pflegerische Gesichtspunkten (Dekubitusprophylaxe)
Mobilisation/ Transfer

• Hauswirtschaft:

Hilfe bei der Zubereitung von Mahlzeiten
Haushaltsführung, Einkäufe, Kochen, sonstige Besorgungen

• Beratung von Kunden, Angehörigen:

Hilfsmittel, Pflegetechniken, Inanspruchnahme von zusätzliche Hilfen

• Stundenbetreuung/ 24 Stunden Pflege

Bei Bedarf, wenn mehr Pflege/ Betreuung notwendig ist damit Sie lange wie möglich
in Ihrem zu Hause bleiben

• Serviceangebot

Begleitungen nach individuelle Wünsche und Vereinbarung
Betreuungs- und Entlassungsleistungen § 45b
Psychosoziale Betreuung „Wir sehen den Mensch als ganzheitliches Wesens“
Begleitungen bei den Aktivitäten (Spaziergänge, Arztbesuche ect.)
Unterstützungshilfen bei Beantragung von Anträgen bei den Kassen und Sozialämtern
Unterstützung bei Begutachtung von MD (Medizinischer Dienst) bei Höherstufung
Hilfestellung bei der Vermittlung von Essen auf Rädern
Pflegeüberleitung während Krankenhausaufenthalt
Bestellung von Krankentransporte und andere Fahrten
Ärztliche Kommunikation/ Medikamentenmanagement
(Bestellung und Abholung von Rezepten, Verordnungen, Medikamentenmanagement
Privatleistungen: individuelle Betreuung und Begleitungen zu Veranstaltungen
oder sonstigen Anlässen (individuelle Vereinbarung)


• Leistungen der Verhinderungspflege:

Inanspruchnahme pflegerischer Leistungen nach akuten gesundheitlichen Veränderungen
Übernahme der Pflege beim Urlaub von Angehörigen

• Pflegeberatung nach § 37 SGB XI